Arbeitgeberladen und betriebliches Mobilitätsmanagement als Werkzeug zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität.

4. September 2019 - 18:00
Wetzlar

Allen relevanten Prognosen zufolge werden in fünf bis zehn Jahren Elektroautos die Verbrennerfahrzeuge bei den PKW-Neuzulassungen überholt haben. Geladen wird am besten dort, wo das Auto am längsten steht – nämlich zu Hause oder am Arbeitsplatz. Mit neuen Mobilitätsangeboten und -konzepten können Arbeitgeber nicht nur ihre Attraktivität bei den Mitarbeitern steigern, sondern auch nach innen und außen hin sichtbare Zeichen eines ressourcenschonenden Umgangs setzen. Dass sich damit auch noch Kosten sparen lassen, zeigt dieses Seminar.


Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.